Kranzniederlegung vom Schützenverein Vosskotten-Floth

 

Das vergangene Wochenende war bei den Mitgliedern des Schützenverein Vosskotten-Floth dick im Kalender markiert, denn es wäre das 60-jährige Jubiläum des Vereins gewesen. Doch leider ist, wie alle Großveranstaltungen bis jetzt, auch das Schützenfest am Vosskotten-Floth ausgefallen.

Doch der Verein dachte, der Corona-Pandemie zum Trotz,  an die verstorbenen Mitglieder  und hat am vergangenen Wochenende einen Kranz zur Ehrung niedergelegt. Anwesend war nur eine sehr kleine Abordnung des Vereins bestehend aus dem Vorstand, dem Königspaar Jens und Charlotte Beuing, dem Kaiserpaar Heribert und Monika Engländer, sowie dem Jubelpaar Clemens und Margret Bredenbeck.  

Unter Beachtung der derzeitigen hygienischen Vorschriften, lies der Verein den Tag in der Vereinsgaststätte ausklingen.